Gulliver

15. Dezember 2012 / Eingestellt von thw um 15:58 /

In Japan kann mit sich selbst spielen..

Das berichtet jedenfalls der Korrespondent der ARD in Japan.

Dort kann man sich als kleine Figur gestalten lassen und seine Freunde und die Freundin ebenfalls.

Was das kostet, steht noch in den Sternen, aber vielleicht sind schon die ersten Geschäftsmanner und Geschäftsfrauen auf dem Weg in den Osten...

Ich jedenfalls melde mich schon an....

Aber was soll ich denn anziehen?

Und hier ein Augenzeugenbericht auf der Seite:

15. Dezember 2012 - 7:56 —

Hallo, ich war letzte Woche in Tokio in dem Fotostudio. Derzeit gibt es drei feste Größen (klein entspricht der Höhe eines Kaffeepotts, mittel,groß). Die kleine Version kostet 200,- Euro und die große Version 400,- Euro. diese Größen sind vorgegeben. Für die Modelleisenbahn sind diese Figuren noch nicht tauglich, weil die notwendige Minigröße nicht aussehen würde. Die Oberflächen sind noch relativ grob und das sieht im Miniformat sicher nicht aus. Fröhliche Grüße

Keine Kommentare: